Prinzess.chen
9) Kapitel

     (I Got) The Fever

Es sind noch 10 Tage bis Katharina Geburtstag hat. Sie wird 20. Unser Protagonist hat keine Ahnung was er ihr schenken soll, oder wie er generell auf ihren Geburtstag reagieren soll. Er sagt, er fände es besser, wenn er zuerst Geburtstag gehabt hätte, weil er dann wenigstens wüsste was sie an seinem Geburtstag machen würde. 

Der Protagonist geht nun jeden Tag joggen. Außerdem geht er zweimal die Woche schwimmen, isst nur noch zweimal am Tag, isst keine Süßigkeiten mehr und trinkt auch kein Bier mehr. 

Zum Ende des Kapitels hin hat er sich entschlossen was er Katharina zum Geburtstag schenken möchte. Er möchte zwanzig kleine Päckchen für sie vorbereiten mit jeweils einem Geschenkt drinne. Für jedes Lebensjahr eins. Und es ist ihm dabei egal wieviel es kostet. Außerdem möchte er ein Schreiben beilegen, in dem er versichert, dass diese Geschenke nicht auch noch ein Treffen beinhalten müssen, aber wenn sie sich gerne mit ihm Treffen möchte hätte er jederzeit Zeit.

Am nächsten Morgen hat er eine Nachricht auf seinem Anrufbeantworter. Diese ist von einen von Katharinas Freundininnen die, als sie anrief, auf Katharinas Geburtstagsfeier war. Und sie wollte nur sagen, dass Katharina sich wahnsinnig über das Geschenk gefreut hat. 

30.3.07 19:23
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Aufgaben!

1)Startseite
2) Lebenshilfe für den Helden
3) Der Protagonist
4) Wir analysieren
5) hilfreiches Feedback
6) POP!
7) POP 2 !
Gratis bloggen bei
myblog.de